Von der poetischen Schönheit der Mathematik – Zauberhafte Fenstersterne

fenstersterne

Tiefes Staunen setzt ein, wenn aus einem unscheinbaren Stapel Pergaminpapiers durch einen geometrisch orientierten Faltprozess Fenstersterne von poetisch-fragiler Schönheit entstehen. Getragen von der ganz eigenen Magie der vorweihnachtlichen Zeit entsteht eine fantastische Atmosphäre voller Freude über die Formverwandlung und das „Auf den Punkt bringen“ des Papiers im Falten.

Geheimnisvolle Farbschattierungen und harmonische Linienführungen erfreuen unsere Augen, wenn wir die zarten Sterne in den Fenstern betrachten. Dann ist da der kindliche Stolz und das Selbstbewusstsein in der Erkenntnis, „das habe ich selbst geschafft“. Und aus diesem wunderschönen Gefühl heraus entsteht auch die Freude, die selbst erschaffenen Zauber-Sterne zu verschenken, eigene Geschenke zu haben, eigene Geschenke erschaffen zu haben – vielleicht sogar schon ohne die Hilfe der Erwachsenen.

fensterstern1

Denn für passionierte Sternefalter werden die kinderleichten Fenstersterne (ab dem Grundschulalter) bzw. die faszinierenden Fenstersterne (ab ca. 10 Jahren) zu lieben Begleitern, die eine schöne, stimmungsvolle Beschäftigung versprechen – an Herbstnachmittagen, in der Vorweihnachtszeit, zusammen mit Freunden oder  – etwa auf einem Buch als Faltunterlage – im Bett, wenn die Erkältungszeit nicht spurlos an unseren Kindern vorübergeht.

Das pädagogische Konzept

Das Fensterstern-Konzept wurde von erfahrenen Pädagogen für Kinder ab dem Schulalter entwickelt. Bis auf den Klebestift ist alles, was zum Sternefalten gebraucht wird, in dem Set enthalten und das leuchtende Pergamin-Papier ist auf die richtige Größe zugeschnitten. So kann direkt losgebastelt werden. Der Faltplan in Originalgröße ist – neben den wunderschönen, kreativen Sterne-Faltungen – das Herzstück. Er kommt ohne abstrakte Zeichnungen und technische Erklärungen aus. Intuitiv für Kinder verständlich lassen sich die vorgeschnittenen Pergaminbögen direkt auf die Faltschablonen legen und jede Faltung kann auf dem Plan direkt nachvollzogen werden. Genauso ermöglichen auch die vorgegebenen Schablonen das exakte Zusammenfügen der Strahlen zum Stern.

fenstern2

Das ambitionierte und pädagogisch ausgereifte Fensterstern-Konzept hat sich bereits an Schulen bewährt. Sein pädagogischer Wert besteht neben der intuitiven Vermittlung des Faltvorgangs vor allem darin, ein erstes Verständnis für geometrische Formen zu schaffen. Im Falten entstehen aus einem eher unscheinbaren Stapel Pergaminpapier Sterne von poetische Zartheit und Schönheit. Es wird zur Mitte gefaltet, geviertelt, zurückgefaltet und in diesen „Grundgesten“ entstehen die geometrischen Formen. Mathematik für Einsteiger und so spielerisch, dass es niemand merkt.

Im Faltprozess werden zudem die Geschicklichkeit und die Feinmotorik geübt und die Gehirnentwicklung gefördert. Durch die Wahrnehmung der Linienführungen und Farbschattierungen entsteht zudem ein Sinn für Schönheit und Harmonie, der sich wohltuend auf Kinder auswirkt.

fensternbaslten

Die Ästhetik des Lichtspiels und der Geometrie – der Nachhall in uns

Zauberschön machen sich die bunten, transparenten Sterne in unseren herbstlich-vorweihnachtlich geschmückten Fenstern. Schlichte, raffinierte und faszinierend zu betrachtende Linien eröffnen uns und unseren Kindern die Ästhetik der mathematischen Formen. Neben dem tiefen Staunen über unsere Werke verwandeln die Sterne auch die Stimmung in unseren Zimmern. Licht- und Schattenspiele des leuchtenden Pergamins malen je nach Wetterlage vor den Fenstern wunderschöne Nuancen. Und wer sich mit schönen, harmonischen Dingen umgibt, der wird auch deren Wiederhall im Herzen spüren.

fenstern3

Das ökologische Konzept

Zusätzlich zum pädagogischen Wert des Fensterstern-Konzepts liegt der Herstellung ein streng nachhaltiger Gedanke zugrunde. Neben den kurzen Wegen der in Deutschland angesiedelten Produktion sind auch die verwendeten Materialien konsequent ökologisch. Das für den Faltplan und die Verpackung verwendete Papier besteht zu 100% Recyclingfasern, die mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet sind. Der Faltplan ist klimaneutral und mit Farbe auf Pflanzenölbasis bedruckt. Das hochwertige Pergaminpapier besteht zu 100 % aus Zellulose und ist vollständig kompostierbar.

fenstern4

Die Fenstersterne gibt es in je zwei verschiedenen Farb-Ausführungen als „Kinderleichte Fenstersterne“ für Kinder ab sechs Jahren und als „Faszinierende Fenstersterne“, die etwas mehr Geschicklichkeit und Geduld erfordern, und daher erst für Kinder ab etwa zehn Jahren empfohlen sind. Wann genau kleine Sternefalter noch Unterstützung brauchen bzw. wann sie auch alleine Sterne falten, ist sehr individuell.

Viel Freude beim Entdecken wünscht Christina

im Echtkind-Shop:
Malen & Basteln
Ideen für den Adventskalender

Dieser Beitrag wurde unter Sortiment, Wissen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s