Tolle Neuheiten auf „Kind und Jugend“ in Köln entdeckt – Ein Messebericht

Eigentlich hatte ich gar nicht vor, einen weiteren Messebesuch zu beschreiben. Aber wir sind so aufgeregt und begeistert aus Köln zurückgekommen, dass ich an dieser Stelle einfach ein paar Zeilen loswerden muss.

Kind-und-Jugend_LogoDa die Kind und Jugend in Köln sehr breit aufgestellt ist und von Babyartikeln über Kinderwagen, Tragesysteme, Spielwaren, Bekleidung bis hin zu Kinderzimmereinrichtungen gefühlt einfach alles (und noch viel mehr) anbietet, mussten wir gewohnheitsgemäß erst wieder viel laufen, schauen und sondieren. Man wundert sich wirklich manchmal darüber, was man als Eltern eigentlich alles haben sollte und kommt erst in einer ruhigen Minute wieder zu dem eigentlich doch ganz vernünftigen Gedanken, dass weniger mehr und vieles eigentlich sehr überflüssig ist. Aber das ist schließlich nichts Neues.

>>> Webseite der Kind und Jugend

Feine Neuheiten entdeckt

Unseren ersten Termin hatten wir bei dem Stand von Nic Holzspielzeuge, wo auch eine schöne Auswahl an Produkten von Walter und Glückskäfer ausgestellt waren. Dort hat sich unser Ansprechpartner unglaublich viel Zeit genommen und uns neben den „Klassikern“ auch ein paar feine Neuheiten vorgestellt. Wir haben nicht widerstanden und einige neue Produkte bestellt, die wir Euch bald in unserem Sortiment vorstellen wollen.

Das absolute Highlight waren vor allem zwei Dinge: ein schlichter, komplett unbehandelter Babylöffel aus Holz von Glückkäfer. Ja, da haben wir uns wirklich gefragt, warum wir den nicht früher entdeckt haben. Unser Sohn ist nun leider aus dem Brei-Alter herausgewachsen. Aber ich erinnere mich noch an unsere Diskussionen darüber, ob Plastiklöffel besser sofort in den Mülleimer wandern sollten, wenn sich die ersten Zähnchen hineingegraben hatten. Und ob dann schädliche Stoffe aufgenommen werden können. Einen Löffel aus unbehandeltem Holz hätten wir dagegen ganz unbesorgt benutzen können. Den Holzlöffel von Glückskäfer finden wir prima – das wird bestimmt ein neues Lieblingsprodukt, das wir den Eltern kleiner Babys vorstellen möchten.

Nummer zwei ist eine ganz neue Kollektion von Holzspielzeugen. Die Form ist ganz klassisch. Es sind Produkte wie Walter-Babygreiflinge und Rasseln sowie Nic „Klassiker“, die wir bereits aus dem Sortiment kennen. Aber die Farben, jaaa, die Farben sind das Neue. Diese Holzspielzeuge sind mit komplett natürlichen Farben gefärbt. Da ist keine Chemie dran, sondern nur Naturöle wie etwa Leinöl und Ricinenöl sowie natürliche Farbpigmente etwa aus der Zitronenschale. Das ist wirklich Natur pur. Die Farben sind ungleich milder, ja pastelliger als gewohnt. Aber was wir hier erleben, ist ein komplettes Naturprodukt inklusive Farben. Ach, wir lieben Öko einfach.

>>> Greiflinge und Rasseln im Echtkind-Shop

Tolle Textilien von Imps & Elfs

Die nächste große Überraschung hat uns ebenso glücklich gemacht. Und wir haben schon lange danach gesucht: Ökologische Lätzchen, Babyhandtücher mit Kapuze und Mull-Tücher, die hochwertig sind und zugleich ein schönes Design haben. Nun wurden unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen. Über den Stand von Imps & Elfs aus Amsterdam sind wir mehr oder weniger gestolpert und dann mit offenem Mund stehengeblieben.

Imps&Elfes_Bild
Fast hatte ich Angst davor zu fragen ob die wunderschönen, wirklich hochwertig gearbeiteten Textilien ökologisch sind. Dann, als mir das bejaht wurde, gab es kein Halten mehr. Die Bestellung wurde stante pede aufgegeben und ich hoffe, dass wir im Laufe der nächsten Wochen die neuen Sachen im Shop vorstellen können. Wie alle Öko-Textilien mit Zertifikat sind auch diese Produkte kostspieliger als herkömmliche. Aber in diesem Fall sticht nicht nur das Öko-Zertifikat heraus, sondern auch eine wirklich ganz besondere Stoff-Qualität und ein sehr klares, schönes Design.

>>> Webseite von Imps & Elfs

Die Mulltücher zum Beispiel sind doppellagig und sehr, sehr weich. Sie sind am Rand mit einer ganz feinen, schönen Ziernaht versehen. Und dann die Farben. Einmalig. Von sanftem „Vanilla“ über lyrisches „Raspberry“ bis hin zu beflügelnden „China Blue“ sind das ganz außergewöhnliche Färbungen und Farbkombinationen, die wir im Baby-Bereich so noch nicht gesehen haben. Hoffentlich gefallen Sie Euch ebenso gut wie uns.

Wir haben wieder mit vielen Herstellern gesprochen, viele neue Produkte kennengelernt und da wird das ein oder andere bestimmt auch zukünftig für Echtkind interessant sein. Aber wie Ihr ja wisst, haben wir unsere Vorstellungen und unsere Kriterien, unter denen wir Produkte ansehen und auswählen. Damit wir Euch guten Gewissens sehr gute Produkte anbieten können, die vor allem eins erfüllen: sie sind schadstofffrei und unbedenklich für unsere Kinder.

Lieben Gruß und bis bald, Eure Christina

Dieser Beitrag wurde unter Über Echtkind, Sortiment abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s