„Die gesunde Schultüte“

Schadstofffreie_Schultuete_Blog1

„Die gesunde Schultüte“ im Echtkind-Shop

Die gesunde Schultüte – ein Projekt von Echtkind zum Schulstart. Während in einigen Bundesländern die Sommerferien bereits zu Ende bzw. zur Neige gehen, freuen sich andere Bundesländer noch über deren Start. Viele Eltern haben bereits von den Grundschulen ihrer Kinder Listen erhalten, was die ABC-Schützen zur Einschulung oder für das neue Schuljahr an Unterrichtsmaterialien brauchen. Zur Grundausstattung für den kommenden Unterricht gehören vor allem gute Malstifte, Wasserfarben, Knete und weitere Farben, die im Unterricht an der Grundschule zum pädagogischen Einsatz kommen werden.

Dabei werden von den Schulen häufig bereits bewährte Produkte und Hersteller vorgeschlagen. Dies haben uns viele Eltern bestätigt. Allerdings sind dies nicht immer die Produkte, die die Eltern ihren Kindern auch gerne in die Hände geben wollen – zumal wenn Ökotest oder andere Institutionen gerade neue Studien und Untersuchungen veröffentlicht haben. Glücklicherweise liegt es aber letzten Endes doch in der Hand von uns Eltern zu entscheiden, welche Materialien wir unseren Kindern in die Hände geben.

Doch fangen wir erst einmal bei den Farben an sich an, ein herrliches Thema…

Die Fantasie und die Freude am kreativen Umgang mit Farben und Formen sind Kindern ganz zu Eigen. Die Impulse und der Freiraum, den sie zu Hause, im Kindergarten und in der Schule im Umgang mit vielfältigen Materialien und Farben zur freien Gestaltung bekommen, sind für die kindliche Entwicklung von besonderer Bedeutung. Um die Sinne der Kinder anzusprechen und sinnvoll zu fördern, ist es schön, wenn die zur Verfügung gestellten Farben, Stifte und Modelliermaterialien einen guten, hochwertigen Qualitätsstandard haben, der den Kindern in ihrer künstlerischen Beschäftigung echte Freude bereitet. Je natürlicher und authentischer die Materialien sind, desto mehr wird die Beschäftigung mit Farbe und Form auch zu einem sinnlichen Erleben. So wird ein Kind – das wissen wir aus eigener Erfahrung – sein Leben lang nicht mehr vergessen, wie Wachsmalstifte mit einem hohen Anteil von natürlichem Bienenwachs duften und wie Wasserfarben mit hochwertigen Pigmenten, wenn man sie tröpfchenweise in ein Glas Wasser gibt, in den wunderbarsten Formen im Wasser tanzen.

Gleichzeitig sind viele Eltern aufgrund von Berichterstattungen und Testergebnissen zu den teils hochgradig schädlichen und bedenklichen Inhaltsstoffen in Stiften, Farben und Modelliermassen wie Kinderknete stark verunsichert. Zumal wir mittlerweile wissen, dass viele verdächtige Schadstoffe durch den Hautkontakt, das selbstvergessene Kauen an Stiften und aus Versehen in den Mund geratene Farben in den sensiblen Organismus unserer Kinder eindringen können. Selbst in der Euro-Norm DIN EN 71 festgelegte Schadstoffgrenzen bleiben in ihren Reglementierungen ungenügend, da sie zwar Schwermetalle und aromatische Amine berücksichtigen, viele andere Schadstoffgruppen wie Pestizidrückstände, polychlorierte Biphenyle und polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (kurz PAK) nicht stark genug oder gar nicht reglementieren.

Inmitten dieser Verunsicherung lässt sich aufgrund unserer Erfahrung aber eines klar und deutlich sagen: es gibt sie, die guten, unbedenklichen und schadstoffffreien Stifte, Farben und Knetmassen für Kinder. Und wie es sich auch beim Thema „gesundes Spielzeug“ verhält, man muss nur lange genug suchen und gründlich recherchieren. Traditionsreiche Firmen wie Stockmar, die ihre eigenen Produkte freiwillig und regelmäßig von einem unabhängigen Prüflabor auf weit über die EU-Richtlinie hinausgehende Schadstoffe prüfen lassen und die auf weitgehend natürliche Rohstoffe setzen. Kleine Öko-Unternehmen wie Ökonorm, deren Produkte regelmäßig von renommierten Institutionen wie „Spiel Gut“ oder Ökotest ausgezeichnet werden oder aber die letzten Testsieger aus den von Ökotest in Auftrag gegebenen Untersuchungen.

Bei der Zusammenstellung der Schultüten und der Utensilien für den kreativen Unterricht wollen wir daher allen Eltern, Großeltern, Patentanten und -onkels ein Sortiment an Farben, Stiften und Modelliermasse zur Verfügung stellen, das nicht nur in der künstlerischen Anwendung von hoher Qualität ist, sondern auch schadstoffgeprüft und daher unbedenklich für die Kinder ist. Wir haben das schöne Herzensprojekt, das wir gemeinsam mit interessierten Eltern entwickelt haben, „Die gesunde Schultüte“ genannt. Die dazugehörige Themenwelt und die von uns zusammengestellten Schulstarter-Sets findet Ihr auf unserer Themenwelt „Die gesunde Schultüte“.

Wir wünschen allen Eltern und Kindern noch eine wunderschöne Ferienzeit und einen guten, gesunden Start ins neue Schuljahr!

Lieben Gruß und bis bald, Eure Christina.

Dieser Beitrag wurde unter Sortiment abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Die gesunde Schultüte“

  1. Preisvergleich für Spielzeug schreibt:

    Vieles muss zur Einschulung angeschafft werden und mit der richtigen Schultüte macht man dem Schulanfänger eine Freude

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s