Baby Spielzeug – eine ganze Welt begreifen und entdecken

Ohne Schadstoffe, aus geöltem Kirschholz: Baby-Rassel und Greifling nach Hugo Kükelhaus

Babyspielzeug für die Allerkleinsten ist auf den ersten Blick sehr einfach. Betrachtet man es aber einmal aus der Perspektive des Säuglings, birgt das erste Spielzeug viele neue, spannende und elementare Erfahrungen.

Stellen wir uns nur einmal vor wir hätten noch nie ausgiebig weiche Stoffe wie fließenden Baumwolljersey oder Baumwollfrottee gefühlt. Noch nie unsere Hände durch flauschige Fasern wie Woll- oder Baumwollplüsch gleiten lassen. Holz in seinen verschiedenen Maserungen, Gerüchen und Farben wäre uns noch ganz unbekannt und knautschig-elastisches Leder ebenso.

Wie dankbar wären wir in dieser Situation, wenn unsere ersten Spielzeuge, mit denen wir uns nach Herzenslust beschäftigen dürfen, uns alle diese unterschiedlichen haptischen und optischen Erfahrungen ermöglichen würden. Eine ausgewogene Auswahl an unterschiedlichen Greiflingen, Rasseln und Zahnungsspielzeugen eröffnet dem kleinen Kind in den ersten zwölf Monaten eine ganz neue Erfahrungswelt.

Babys entwickeln ihre Sinne durch deren sanfte Anregung und Stimulanz. Formen lassen sich mit dem Mund und den Händen erkunden. Farben werden staunend betrachtet. Rasseln machen schöne Geräusche – verbunden mit der Bewegung der eigenen Hände. Unbehandeltes beziehungsweise nur geöltes oder lasiertes Holz fühlt sich leicht rau an, hat sanft geschwungene Maserungen und einen ganz einzigartigen Geruch und Geschmack. Zudem hat der Werkstoff Holz eine natürliche, antibakterielle Wirkung, was für Babyspielzeug nicht unerheblich ist – sofern das Holz unlackiert ist.

Baby-Greifling mit großen, bunten und mit unbdenklichen Farben lasierten Kugeln:  Großer Kugelgreifling von Grimm’s

Baumwollplüsch oder Schurwolle fühlt sich warm und flauschig an und kann mit den Fingern geknetet und mit dem Mund bekaut werden. Nuckelpüppchen oder Schmusetücher aus Baumwolle sind weich und fließend. Sie vermitteln Geborgenheit und beruhigen das kleine Kind, während es an dem Stoff lutscht oder damit kuschelt. Ganz außergewöhnlich (und sehr selten zu finden) sind Ledergreiflinge, die sehr beliebt bei kleinen Kindern sind. Leder ist unserer Haut am nächsten und wird interessiert bezupft, angeknabbert und geknetet. Kommen die ersten Zähnchen und der Druck im Zahnfleisch, haben sich Leder-Greiflinge in der Praxis zudem als tolle Alternative zu Beißringen bewiesen. Die natürliche, elastische Textur des Leders und der leichte Widerstand durch die Füllung aus Wolle kann zahnenden Babys durch Bekauen und Einspeicheln Linderung verschaffen.

Elementare, einfache Formen und natürliche Materialien geben schon den Allerkleinsten Raum, spielerisch die Welt zu ertasten, zu ergreifen, zu riechen, zu betrachten, zu hören, zu beknabbern und zu schmecken. Gut ausgewählte Greiflinge geben durch Ihre ursprünglichen, schlichten und archetypischen Formen sanfte Reize, die das Baby stimulieren, nicht aber überfordern.

Bei der Auswahl des Echtkind-Sortiments für Baby-Spielzeuge haben neben den Aspekten von Material und Herstellung vor allem pädagogische Gesichtspunkte eine Rolle gespielt. Deshalb bietet Echtkind in seinem Baby-Spielzeug-Sortiment sehr viele unterschiedliche Spielzeuge für Babys an, die dem Säugling möglichst vielfältige, sanfte Sinneserfahrungen ermöglichen sollen: besondere Ledergreiflinge, Greiflinge und Beißringe aus unbehandeltem bzw. nur geöltem Holz, edle Babyspielzeuge nach Hugo Kükelhaus, leuchtend bunt und unbedenklich lasierte Holzrasseln und Greiflinge, außergewöhnliche Formen wie den großen Kugelgreifling und das Regenbogenschiff, weiche Schmusetücher und Nuckelpüppchen aus zertifizierten Bio-Fasern (Baumwolle, Baumwollfrottee, Baumwollplüsch, Schurwolle, Schurwollplüsch) und vieles Schönes mehr.

Baby-Rassel und Nuckelpüppchen aus zertifiziertem Bio-Baumwollfrottee:  Nesthocker von Nanchen Natur

Echtkind wendet sich mit seinem ökologischen, nachhaltigen Sortiment an alle Eltern, Großeltern, Patentanten und Patenonkel sowie all diejenigen, die inmitten der Debatten um Schadstoffe im Kinderspielzeug nur eines wollen: in Ruhe und ohne Sorgen für die Kinder, die sie lieben, etwas Schönes einkaufen.

Bis bald und lieben Gruß, Christina.

>> Baby-Rasseln, Baby-Greiflinge, Schmusetücher, Nuckelpüppchen und vieles mehr im Echtkind-Shop

Dieser Beitrag wurde unter Wissen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s